Besuch auf der Home and Garden in Hamburg

Wer von euch in Hamburg wohnt, kennt sie vielleicht, die Home and Garden Messe im Derby-Park Klein Flottbek. Nahezu jedes Jahr versuche ich dieser wunderschönen Messe einen Besuch abzustatten. Dieses Jahr mit im Gepäck meine beste Freundin Kathrin, die den Weg von Osnabrück nach Hamburg auf sich genommen hat, um mit mir zusammen einen schönen Tag zu verbringen. Das Wetter sah nicht vielversprechend aus. Noch am gleichen Tag meldete der Wetterbericht 85 % Regenwahrscheinlichkeit. Puh! Aber erst einmal stärken. 

Normalerweise gehen wir immer zusammen frühstücken, aber da ich Kathrin unseren schönen Goldbekmarkt zeigen wollte, haben wir diesem zuerst einen Besuch abgestattet und uns gleich mit frischen Lebensmitteln eingedeckt. Auf unserem Balkon kann man auch überdacht draußen sitzen. Warm war es schließlich. So haben wir lecker zusammen mit dem Lieblingsmann gefrühstückt, bevor wir als Erstes einen meiner Lieblings-Einrichtungsläden in Winterhude besucht haben. Die Sonne scheint! Nun ging es endlich los zur Home and Garden im Derby-Park. Schon alleine die Umgebung nahe der Elbe mit ihren wunderschönen Häusern ist sehenswert. Die Sonne scheint immer noch. Ich mag Messen, die sich in der freien Natur abspielen, am liebsten.

Auf der Home & Garden tummeln sich Aussteller wie Einrichtungsläden, Gärtnereien, Ateliers, Lebensmittelhändler, Modegeschäfte, Schmuckläden, Antiquitätenhändler und viele mehr. Man kann entspannt durch die angelegten Wege schlendern, hier mal ein Stück Käse probieren, dort mal einen Almdudler trinken und zwischendurch ein paar Einrichtungsaccessoires shoppen. Oder, wie in meinem Fall, neue Pflanzen für den Balkon. Besonders hübsch fanden Kathrin und ich diese Holzschilder hier unten. Ob vor der Haustür als Begrüßung mit einer frischen Blume aufgestellt oder in die Wohnung gehängt, macht dieses Holzschild an verschiedenen Orten einen guten Eindruck. Eines davon schmückt nun Kathrins Wohnung, immer mit einem frischen Blümchen bestückt, oder? :)

Und wisst ihr was, es hat 3 Tropfen geregnet! Ansonsten wurden wir den ganzen Nachmittag mit Sonnenstrahlen verwöhnt. Manchmal freut man sich richtig, wenn man dem Wetterbericht nicht glauben kann. Die Home and Garden findet übrigens nicht nur in Hamburg statt, sondern auch in Köln, Düsseldorf, Ludwigsburg, Salem und Essen. Vielleicht ist ja ein Veranstaltungsort bei euch in der Nähe. Dann empfehle ich euch einen Besuch dieser wunderschönen Messe, die immer an besonders schönen Plätzen stattfindet. Das Ticket im Wert von 14,00 EUR (Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre haben freien Eintritt) kann man vor Ort kaufen. Oft beeinhaltet es auch einen Gutschein, wie z.B. ein Glas Wein oder Sekt und die aktuelle Zeitschrift “Homes & Gardens”.

Seid ihr eventuell auch schon einmal auf der Home & Garden gewesen und wie waren eure Eindrücke?

Nadine

P.S. Danke liebe Kathrin für den schönen Tag! Nächstes Jahr packen wir auch die liebe Audrey mit ein :)