Rezepte für den perfekten Grillabend – Saucen, Dips & Butter [Werbung]

Was macht man bei schlechtem Wetter? Man schreibt einen Blogpost über Rezepte für den perfekten Grillabend! Na wenigstens war es an dem Abend des Shootings schön. Ein lauer Sommerabend wie man sich das vorstellt. Wir saßen bis spät abends draußen und haben geschlemmt. Irgendwann bei Dunkelheit gingen die Lampions an. Ich liebe diese Stimmung! Am Nachmittag vorbereitet hatte ich verschiedene Grillsaucen, Dips und Grillbutter. Alles Grillbeilagen, die man auch perfekt in kleinen Weckgläsern mit zu Freunden nehmen kann. Denn es ist doch viel schöner, wenn jeder etwas mitbringt und nicht nur einer die ganze Arbeit hat. Außerdem probiert man so auch neue Leckereien aus und kann Rezepte austauschen. Ich freue mich schon sehr auf den Grillabend mit den lieben Nachbarn in ein paar Tagen im Hinterhofgarten. Ihr werdet es nicht glauben, aber ich bin für Grillsaucen & Grillbutter zuständig ;). Na, wenn das mal nicht passt.

GRILLSAUCEN ZUM REINLEGEN

Bei der Auswahl der Rezepte (die ihr übrigens alle auf Schön bei Dir findet) habe ich Wert darauf gelegt, dass für jeden etwas dabei ist. Auch sollte für jede Fleischart eine Sauce passend sein. Und zu Gemüse sollten sie natürlich ebenfalls harmonieren. Und tadaaaa – herausgekommen ist ein oberleckeres Tzatziki, ein fruchtiger Mango-Curry-Dip sowie ein köstliches Chimichurri! Tzatziki schmeckt super zu Cevapcici, aber auch zu Gyros, Fladenbrot und gegrilltem Gemüse. Der Mango-Curry-Dip passt klasse zu gegrilltem Geflügel oder auch Pommes. Auch in Kombination mit gebratenem Blumenkohl ist der Mango-Curry-Dip mega lecker. Den müsst ihr unbedingt probieren!! Hätten drin baden können. Chimichurri kann man super vorbereiten, da es durchgezogen noch viel besser schmeckt. Es passt hervorragend zu gegrilltem Steak, schmeckt aber auch wunderbar als Dip zu Gemüse & Kartoffeln.

GRILLBUTTER – SO EASY PEASY SELBST GEMACHT

Ich weiß nicht wie ihr das seht, aber eine selbst gemachte Kräuter- oder Grillbutter darf auf keinen Fall beim Grillen fehlen. Die lässt sich so fix zubereiten und schmeckt um Welten besser als gekaufte Kräuterbutter. Neben meinem Allzeit-Liebling Café de Paris Butter habe ich euch zwei neue Rezepte für Grillbutter mitgebracht. Einmal eine herrlich frische Limetten-Basilikum Butter, die perfekt zu frischem Baguette und gegrilltem Geflügel, Fisch oder Steak passt sowie eine feurige Chili-Knoblauch-Butter. Ideal zu frischem Baguette, aber auch lecker zu Ofenkartoffeln & Fleisch.

Nun bin ich gespannt, welche sind eure liebsten Grillsaucen und was darf in eurer Grillbutter auf keinen Fall fehlen? Schreibt mir gerne unten in den Kommentaren eure Lieblingsrezepte oder verlinkt darauf zu eurem Blog.

Dann drücken wir mal die Daumen, dass das Wetter etwas beständiger wird und wir abends wieder lecker grillen können!

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch.

Nadine

3 Bewertungen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne