Easy Peasy Ofenkabeljau mit Kräutern und Tomaten

Es ist mal wieder Zeit für Fisch! Ich habe mal eben geschaut, das letzte Fisch-Rezept ist von Anfang Februar! Asche auf mein Haupt. Letzten Sonntag, ich hatte so gar keine große Lust zu kochen, habe ich mir überlegt, was ich mit dem Kabeljau anfangen kann, den der Lieblingsmann am Tag zuvor mitgebracht hatte. Einen Teil hatte ich schon eingefroren. Tomaten hatten wir noch da und Creme fraîche. Da bin ich zufällig auf dieses Rezept gestoßen und dachte: „Ja, das isses!“ Schnell, einfach und lecker. 

 ZUTATEN EASY PEASY OFENKABELJAU MIT KRÄUTERN UND TOMATEN (2 PERSONEN):

ca. 350 g frisches Kabeljaufilet
200 g Tomaten
150 g Creme fraîche
1 – 2 Knoblauchzehen, klein gehackt
1 TL Kräuter der Provence, getrocknet
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  EL Olivenöl
Reis nach Belieben

ZUBEREITUNG:

Das Kabeljaufilet waschen, trocken tupfen und quer in ca. 4 – 5 gleich große Stücke schneiden. Auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und in Scheiben schneiden. Creme fraîche mit dem Knoblauch und den Kräutern der Provence mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine kleine Auflaufform mit Olivenöl einpinseln und die Kräutercreme gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Nun abwechselnd den Kabeljau und die Tomaten in die Form schichten. Nach Belieben noch einmal würzen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200 Grad Ober- und Unterhitze ca. 20 – 25 Minuten garen. Dazu passt Reis.

Guten Appetit!

Leider gibt es bei uns viel zu selten Fisch. Der Lieblingsmann ist ein „Fleischmensch“ und für mich alleine mache ich doch eher selten Fisch, obwohl ich mir ständig vornehme, mehr davon zu essen. 

Wie sieht es bei euch aus, wie oft in der Woche gibt es bei euch Fisch?

Nadine

20 Bewertungen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne