Selbstbemalte Kürbisse im mud cloth Design

Heute habe ich mal wieder ein DIY für euch, dass ich auf einem amerikanischen Blog entdeckt habe und von dem ich sofort begeistert war: Selbstbemalte Kürbisse im mud cloth Design! Und zwar werden Zierkürbisse zuerst mit Kreidefarbe gestrichen und später noch mit einem Permanent Marker bemalt. Gebt einmal die Wörter “mud cloth” bei der Bildersuche bei Mr. Google ein. Dort findet ihr tolle Designs, die in Mali für die Herstellung der sogenannten Schlammtücher verwendet werden. Die genaue Anleitung findet ihr bei Schön bei Dir.

Habt einen schönen Herbsttag!

Nadine