Buchtipp: Glück ist, wenn man trotzdem liebt + Verlosung [Werbung]

BUCHTIPP: Kennt ihr das, wenn ihr ein Buch zuende gelesen habt, dass ihr furchtbar traurig seid, dass es nicht mehr weitergeht? So erging es mir mit dem Sommerroman des Jahres “Glück ist, wenn man trotzdem liebt” von Bestseller-Autorin Petra Hülsmann, erschienen im Bastei Lübbe Verlag. Isabelle, Jens, Merle, Knut und die anderen sympatischen Charaktere sind mir so ans Herz gewachsen, dass ich sie am liebsten jeden Abend begleiten würde.

Isabelle, das ist die junge 27-jährige Floristin, die nahezu jeden Tag in der Woche genau durchstrukturiert hat: Dienstags schwimmen, Mittwochs Wäschewaschen, Donnerstags Friedhof, Freitags Sport, Samstags Freunde treffen und Sonntags Besuch ihrer Mutter. Sie ist chaotisch, kontrollsüchtig und in ihrem Leben festgefahren, aber auch überaus liebenswert und sympathisch. Das tägliche Ritual zur Mittagszeit ist die Tagessuppe beim Vietnamesen Mr Lee gegenüber des Blumenladens, in dem sie arbeitet. Als “ihr” Restaurant durch den ambitionierten Koch Jens übernommen wurde, war das Chaos vorprogrammiert. Nicht nur, dass Jens ihr Lieblingsgericht nicht zubereiten wollte, sondern dass er auch immer mehr in ihr Leben tritt, irritierte Isabelle ungemein. Dann wurde auch noch ihre geliebte Daily Soap aus heiterem Himmel abgesetzt. Und auch sonst brach das Chaos über die heile Welt Isabelles aus.

Neue Menschen, wie auch Merle, die kleine und aufmüpfige Schwester von Jens traten in ihr Leben, lang gehegte Geheimnisse kamen plötzlich ans Licht und sogar ihr geliebter Job war in Gefahr. Immer zur Seite steht Isabelle ihr guter Freund Knut, der mich mit seinem Hamburger Schnack gerne an meine Lieblingsstadt erinnert. Mit ihrem humorvollen Schreibstil hat mich Bestseller-Autorin Petra Hülsmann in eine Welt abtauchen lassen, die ich nur sehr ungerne verlassen habe. Ich habe viel gelacht, hatte Schmetterlinge im Bauch und auch die ein oder andere Träne ist geflossen. Nach dem Motto “Lachen. Weinen. Verlieben. Her mit den großen Emotionen” ist dieser Sommerroman aus dem Bastei Lübbe Verlag ein mehr als gelungenes Werk, dass einen vollends in den Bann zieht. Mich, als ehemalige Hamburgerin, hat es sogar noch mehr berührt, weil Isabelle genau in dem selben Stadtteil wohnt wie ich bis vor ein paar Wochen: Winterhude. Sie fährt mit dem Fahrrad zum Ohlsdorfer Friedhof zum Grab ihres Vaters, besucht ihre Mutter in Bramfeld, trifft sich mit Freunden im schicken Winterhude, wo sich auch der Blumenladen befindet und geht auf dem Kiez feiern. Selbst der kleine Balkon, auf dem sie mit Jens mehrere Stunden verbringt, erinnert mich an den urigen Balkon meiner ersten Winterhuder Wohnung. Ein wirklich bezauberndes Buch, dass ich euch gerne weiterempfehle!

Zur sehr sympatischen Schriftstellerin: Petra Hülsmann, Jahrgang 1976, wuchs in einer niedersächsischen Kleinstadt auf und wohnt heute mit ihrem Mann in Hamburg (Ich vermute mal in Winterhude). Trotz erfolgreich abgebrochenem Studium der Germanistik und Kulturwissenschaft, stürmten ihre ersten beiden Romane die Bestsellerliste. Kein Wunder bei diesem Schreibtalent! Sie hat eine Vorliebe für Frozen Stawberry Margaritas und scharfes, vorzugsweise asiatisches Essen.

Ich freue mich, dass ich 3 Exemplare dieses wundervollen Buches aus dem Bastei Lübbe Verlag an euch verlosen darf!
Was müsst ihr tun, um “Glück ist, wenn man trotzdem liebt” von Petra Hülsmann zu gewinnen?

  • Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Artikel und verratet mir, warum ihr dieses Buch gewinnen möchtet.
  • Ich würde mich freuen, wenn ihr die Verlosung bei Facebook, Twitter oder  Google+ teilt.

Die Gewinner veröffentliche ich hier auf dem Blog. Bitte schickt mir nach Bekanntgabe eine E-Mail mit eurer Adresse.
Jede Person darf nur einmal teilnehmen. Teilnehmer unter 18 Jahren sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 21.06.2016 um 24 Uhr.

Ich wünsche euch viel Glück!

Nadine

P.S. Holt euch hier eine Leseprobe und taucht ein in den bezaubernden Sommerroman von Petra Hülsmann:

Glück ist, wenn man trotzdem liebt

Dieser Artikel ist in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Bastei Lübbe Verlag zustande gekommen. Meine Meinung bleibt davon unberührt.