Weltbeste Vanillekipferl + Gewinner der Byodo Essige

Vor 4 Jahren habe ich schon mal genau diese Vanillekipferl verbloggt, allerdings gehen sie in dem alten Beitrag fast ein wenig unter. Zeit also für neue Bilder und eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung für die weltbesten Vanillekipferl! Nach diesem Rezept bereite ich dieses deutsch-österreichisch-böhmisches Weihnachtsgebäck in Kipferlform schon seit vielen Jahren zu. Ich kann mich erinnern, dass ich sogar noch zu Hause gewohnt habe bei der ersten Backsession.

Die Zubereitung für diese Kipferl ist total easy und in den schönen Metalldosen von DEPOT halten sie wochenlang. Perfekt also, um die Adventszeit genüsslich zu überstehen. Wenn sie denn so lange halten. Die erste Ladung, die ich dieses Jahr gebacken habe, musste schon dran glauben. Ich denke, ich muss bald mal nachlegen. Schaut doch mal auf Schön bei Dir. Dort gibt es die komplette Anleitung und ganz viele Bilder.

Habt ihr schon mit Plätzchenbacken angefangen und kennt ihr eigentlich den Unterschied zwischen Plätzchen und Keksen? Der Name Plätzchen leitet sich von dem lateinischen Wort placenta (Kuchen) ab. Aufgrund der kleinen Größe lag das Wort Plätzchen nahe. Bis weit in das 19. Jahrhundert waren Plätzchen eine rare Delikatesse. Sie waren oft reich verziert und wurden mit teuren Zutaten wie Mandeln, Schokolade und viel Zucker hergestellt. Kekse hingegen kamen ohne viel Schnickschnack aus. Sie sind ursprünglich als Proviant mit englischen Schiffen nach Deutschland gekommen. Der „English cake“ war ein trockenes, haltbares Kleingebäck. Da er wenig Wasser und viel Fett enthielt, war er sehr nahrhaft und gleichzeitig lange haltbar. Im späten 19. Jahrhundert wurden dann auch die „English cakes“ in Deutschland produziert. Aus cake wurde Keks.

Heutzutage dürfen Kekse allerdings auch unter diesem Namen verkauft werden, wenn sie Nüsse, Schokolade oder besondere Füllungen enthalten.

Dann hätten wir das also auch mal geklärt!

So, und nun kommen wir zu den 3 glücklichen Gewinnern des Byodo Essig-Sets aus diesem Beitrag. Random.org hat entschieden und die Zahlen 11, 10 und 17 ausgespuckt. In der Reihenfolge der Kommentare darf ich nun ganz herzlich folgenden Gewinnern gratulieren:

Siggi
Birgit
Karin

Bitte sendet mir an info@stylish-living.de eure Adressen, damit sich diese leckeren Essige zu euch auf den Weg machen können! Ich wünsche euch ganz viel Freude damit.

Am Mittwoch mache ich mich auf den Weg nach Niedernberg zum Hauptsitz von DEPOT und freue mich schon riesig, die anderen Blogger von Schön bei Dir und natürlich die lieben Mitarbeiter von DEPOT kennenzulernen. Direkt im Anschluss geht es zur Lieblingsoma. Wie ich mich freue!

Habt alle eine schöne Woche.

Nadine

Bewertung abgeben!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne