Frohes Neues Jahr 2015

Und schon wieder ist ein Jahr um, mit vielen schönen Momenten, spannenden Reisen, tollen Menschen, neuen Begegnungen und natürlich leckerem Essen! Die letzten 1 1/2 Wochen waren sehr erholsam für mich. Der Blog hat eine kleine Pause eingelegt und ich durfte diese Zeit mit lieben Menschen verbringen. Erst waren wir bei meiner Familie in der Nähe von Bremen und haben am 23.12. im Riva geschlemmt. Vorweg gab es eine wärmende Tomatensuppe mit Mozzarella-Perlen und Pesto, als Hauptgang habe ich das gegrillte Schwertfischsteak an gegrilltem Gemüse, Mojo Verde und Bamberger Hörnchen gewählt und als Nachtisch bestellte ich das Cheesecake Crème Brûlée mit Pflaumen-Tonkabohneneis und Pistazien. Wow! Alle 3 Gänge waren in sich tolle Kombinationen und sehr lecker! Das Ambiente war edel und modern zugleich und die Bedienung sehr freundlich.

Am Heiligabend gab es bei uns traditionell Fondue, und zwar mit Rinderfilet, Schweinefilet, Hühnchen, Riesengarnelen und Gemüse im Bierteig. Als Gemüse verwenden wir meistens Blumenkohl, der bissfest vorgekocht wird sowie Champignons. Mir war das Fondue früher zu fleischlastig und so habe ich vor 3 Jahren das Gemüse im Bierteig eingeführt. Das ist eine tolle Ergänzung zu dem ganzen Fleisch und auch Vegetarier kommen auf ihre Kosten. Zum Fondue gibt es bei uns leckere Dips, verschiedene Baguettes, Kräuterbutter und Antipasti.

Am ersten Weihnachtsfeiertag sind wir weiter Richtung Braunschweig zu der Familie des Lieblingsmannes gefahren und mein allergrößter Weihnachtswunsch ist in Erfüllung gegangen: Schnee!!! Eigentlich hatte ich nicht mehr damit gerechnet, dass es an Weihnachten schneit, aber in der Nähe von Braunschweig gibt es den Höhenzug Elm, ein 25 km langer, 3 – 8 km breiter und 323 m hoher Mittelgebirgszug, auf dem tatsächlich Schnee lag. Ich war glücklich! Dazu haben wir noch beschlossen, dass wir uns nächsten Winter mit lieben Freunden eine Berghütte in Österreich mieten wollen. Wie lange bin ich schon kein Ski mehr gefahren… Ich freue mich jetzt schon und würde am liebsten sofort buchen! Ach, was sage ich da, am liebsten würde ich sofort losfahren! Geduld war noch nie meine Stärke…

Die darauf folgenden Tage haben wir in dem Elternhaus des Lieblingsmannes verbracht. Die Mama hat uns toll bekocht, Freunde waren spontan zu Besuch, wir waren zum Burgeressen eingeladen (natürlich alles selbst gemacht – sooo lecker Basti!!), haben mit Freunden dem Weihnachtsmarkt einen Besuch abgestattet und uns durch die Buden geschlemmt. Zwischendurch relaxt und gestrickt. Jaaa, die Mama vom Lieblingsmann hat früher auch gestrickt und so konnte ich endlich mein Kissen zu Ende bringen und habe auch noch neue Stricktechniken gelernt. Bilder folgen natürlich noch! Ich bin stolz auf mein erstes Werk. Mit vollgepacktem Auto sind wir am Montag wieder Richtung Hamburg gefahren und hatten vorgestern noch spontanen Besuch von lieben Freunden.

Ich habe das erste Mal in meinem Leben eine Gans zubereitet (naja, keine ganze, aber eine Gänsebrust sowie 2 Gänsekeulen) mit selbst gemachtem Apfel-Rotkohl und Thüringer Klößen! Und ratet mal, worin? Jaaaaaaaaaaaaaaa, der Weihnachtsmann scheint meinen Blog zu lesen und hat einen Le Creuset Doufeu* unter den Weihnachtsbaum gestellt. Einfach so! Und dann auch noch in dem so typischen Le Creuset orange, passend zu meiner Le Creuset Bratpfanne*. Andere Männer machen ihre Frau mit Schmuck glücklich, mein Herz kann man mit einem Bräter erobern! Yeah!!

Kaum zu Hause, musste der natürlich gleich ausprobiert werden. Da kam der spontane Besuch von unseren lieben Freunden gan(s)z recht. Ich bin jetzt schon verliebt in dieses „Gerät“ und berichte Euch beim nächsten Mal ganz ausführlich von meinem ersten Gänsebraten, dem oberleckeren Apfel-Rotkohl und meinem Versuch Thüringer Klöße selbst herzustellen. Ich sage nur so viel: Der Aufwand hat sich gelohnt, auch wenn es die eine oder andere Panne gab. Gestern haben wir mit unseren Nachbarn die letzten Stunden von 2014 entspannt ausklingen lassen und sind gut ins neue Jahr gerutscht.

Ich hoffe ihr hattet auch entspannte Tage mit euren Lieben und seid gut in das neue Jahr gestartet. Ich wünsche Euch für 2015 nur das Allerbeste, Gesundheit, Glück und Zufriedenheit!

Nadine

*Affiliatelink